• Telefonnummer+49 6073 7120 03
  • Facebook
  • Instagram

Pedelec

Ein Pedelec ist ein Fahrrad mit Motor. Dieser bietet nur dann eine Unterstützung bietet, wenn der Fahrer pedaliert. Die maximale Geschwindigkeit die mit Motorunterstützung erreicht werden kann beträgt 25 km/h, höhere Geschwindigkeiten können erreicht werden, jedoch wird der Fahrer dann nicht mehr von dem Antrieb unterstützt.

S-Pedelec

Eine Unterkategorie des Pedelecs ist das S-Pedelec dieses bietet auch nur dann Unterstützung, wenn der Fahrer pedaliert. Jedoch liegt hier die maximale Geschwindigkeit bei 45km/h. Durch die hohe Geschwindigkeit ist das Fahren auf Radwegen meist nur geduldet aber nicht offiziell erlaubt. Dieses Fahrrad ist zulassungspflichtig, d.h. es benötigt ein Versicherungskennzeichen (wie beim Mofa). Zum Führen dieses Fahrzeugs wird der Führerschein der Klasse AM benötigt.
Des weiteren wird hier ein spezieller Helm benötigt. Dieser ist derzeit für Deutschland nicht gesetzlich definiert. Im benachbarten Ausland gibt es schon für diese Fahrzeugklasse zertifizierte Helme, die in Deutschland auch käuflich zu erwerben sind.

E-Bike

Ein E-Bike fährt auf Knopfdruck ohne Pedalbewegung durch den Fahrer. Sobald die maximale Geschwindigkeit des Rades über 6 km/h liegt ist dieses Fahrrad zulassungspflichtig. Die maximale Geschwindigkeit hängt vom Modell ab. Zum Führen dieses Fahrzeugs wird auch der Führerscheinder Klasse AM benötigt.